Home
Meine Eltern
Ihre Hochzeit
Feier
Unsere Gäste
Hochzeitsreise
Gästebuch
 


Hallo Leute,

wir haben geheiratet!

Am 22.04.2004 fand im Renninger Rathaus die standesamtliche Trauung statt.

Nur unsere Eltern und die Trauzeugen, Marc und Daniela, haben uns begleitet. Entgegen aller Erwartungen wurde es keine todernste Angelegenheit, sondern wir hatten viel Spass. Zuerst beim lockeren fotografieren, dann mit dem Standesbeamten Herr Holzmüller. Sämtliche amtliche Dokumente waren nämlich mit dem Datum 22.04.2003 ausgestellt! Wir feierten heute also unseren 1. Hochzeitstag und hatten unsere Trauzeugen aus dem Stand überholt.

Am 24.04.2004 fand die kirchliche Trauung in der Bonifatius Kirche in Renningen statt.

Nachdem Frisur und Make up der Braut endlich perfekt waren, trafen wir uns gegen 10.30 Uhr mit unserem Fotografen Michael. Ein paar schnelle Bilder vom ersten Zusammentreffen von Braut und Bräutigam und schon waren wir auf dem Weg nach Maulbronn. Im Kloster, das zum UNESCO Weltkulturerbe gehört, wurden unsere offiziellen Hochzeitsbilder aufgenommen.

Die kirchliche Trauung begann um 15.00 Uhr und wurde von Herrn Pfarrer Pitzal sehr persönlich und kurzweilig gestaltet. Musikalisch umrahmt wurde der Gottesdienst vom Harmonika-Club Renningen unter Leitung von Frank Ramsayer. Vielen Dank an alle, vorallem für die gelungene Toccata!

Nach der Trauung wartete vor der Kirche eine Überraschung auf uns. Die Feuerwehr von Ötisheim stand Spalier und hatte eine kleine Feldküche aufgebaut. Im großen Topf dampfte schon Eintopf vor sich hin. Ein paar wenige Zutaten fehlten noch: der Bräutigam musste Spätzle schaben, die Braut den Schnittlauch dazu schneiden. Fertig war der Gaisburger Marsch, der dann auch an alle zur Verkostung verteilt wurde.














 
Top